Erfolgsstories

  • Sihl sponsert Foto-Workshop mit Kindern in Afrika

    Fotografin Marie Köhler fördert mit „Mach Dir ein Bild“ den kulturellen Dialog
    „Mach Dir ein Bild“ ist eine künstlerische Aufforderung an 150 Kinder und Jugendliche aus Burkina Faso, die im Rahmen eines viermonatigen Foto-Workshops im Operndorf von ChristophSchlingensief mit Leben gefüllt wurde. Die Kinder erlernten die technischen Grundlagen der Fotografie und arbeiteten danach intensiv mit der eigenen Kamera. Die fotografischen Ergebnisse wurden vor Ort ausgedruckt und in einer Ausstellung präsentiert. Sihl unterstützte das Projekt sowie die Ausstellung mit großzügigen Materialspenden aus seinem Sortiment hochwertiger Foto- und Mattpapiere. PDF icon Foto-Workshop_mit_Kindern_in_Afrika_Smooth_Textured_Cotton_Paper_D.pdf
  • Schimmernde Schmuckfotos auf SIHL MASTERCLASS Metallic Pearl

    Fotograf Jesper Iversen wird "Qualified European Photographer".
    Die FEP organisiert zwei Mal pro Jahr das „FEP Qualifications Image Review“, bei dem sich professionelle Fotografen um den Titel „Qualified European Photographer“bewerben können. Der dänische Fotograf Jesper Iversen nahm mit 12 Bildern - gedruckt auf dem SIHL MASTERCLASS Metallic Pearl High Gloss Photo Paper 290- in der Kategorie Werbung an dem Event teil und holte den Titel. PDF icon Jesper_Iversen_Sihl_Masterclass_Metallic_Pearl.pdf
  • Silvan Bucher zeigt Farbfotos auf Baryt

    Der Künstler Silvan Bucher erreichte den 3. Platz in der Kategorie "Porträt" beim Wettbewerb "PR-Bild-Award 2012".
    Beim PR-Bild Award werden die spannendsten und eindrücklichsten Fotografien zu sechs verschiedenen Themen präsentiert - Aktualität, Sport, Porträt, Alltag und Umwelt. Silvan Bucher zeigte 5 Bilder mit Feuerwehrmännern, die im Rahmen einer Präventionskampagne für eine Schweizer Sachversicherung entstanden sind. PDF icon Silvan_Bucher_Baryt.pdf
  • Eindrucksvolle Dokumentarfotos auf Baryt

    Andrea Diefenbach zeigte in Ihrer Ausstellung "Land ohne Eltern" alltägliche Momente aus dem Leben von Arbeitsmigranten und deren Kindern aus Moldawien.
    Ihre besondere Bildsprache wird durch die Wahl des SIHL MASTERCLASS Satin Baryta Paper 290 für den Druck der farbigen Ausstellungsbilder sichtbar unterstützt. PDF icon Land_ohne_Eltern_Baryt.pdf
  • Porträts auf Baryt erzählen Geschichten der Nomaden Kirgisiens

    Eine der ältesten Kulturen Zentralasiens wird durch beeindruckende Porträts von Harald Sorgen zum Leben erweckt. Gedruckt auf Sihl Barytpapier geben seine Ausstellungsbilder seltene Einblicke in die Welt und das Leben der kirgisischen Nomaden.
    „Kirgisien oder Kirgisistan, wie es in Deutschland offiziell heißt, spricht alle Sinne des Reisenden an. Man findet dort nicht nur eine atemberaubende Landschaft, sondern auch eine jahrhundertealte Tradition und Lebensweise“, schwärmt Harald Sorgen. PDF icon Successstory_Harald_Sorgen_Satin_Baryta_Paper.pdf

Seiten