Informationspflicht

Informationspflichten gemäß Artt. 13, 14 EU-DSGVO

 

Die Transparenz der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Eckpfeiler bei der Wahrung der Rechte betroffener Personen, unserer Kunden, Interessenten, Lieferanten, Dienstleister und unserer Mitarbeiter. Wir kommen hiermit der gesetzlichen Verpflichtung nach und informieren Sie, die betroffenen Personen, transparent über unsere Verarbeitungsprozesse Ihrer personenbezogenen Daten. Auf dieser Seite unserer Homepage stellen wir die wesentlichen Informationen zur Verfügung. Falls Sie die vollständigen Informationen einsehen wollen, wenden Sie sich bitte an unser Datenschutz-Team: datenschutz.de@sihl.com

 

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

SIHL GMBH

Kreuzauer Straße 33

52355 Düren

Deutschland

Verantwortlicher: Siegfried Zilliger

 

Grundlegende Informationen:

 

Verarbeitung

E-Mail-Kontaktaufnahme

Kunden- und Interessenten­datenverwaltung

Bewerberver­fahren

Newsletter-Versand

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen

Bearbeitung von Kontaktanfragen

Kommunikation,

Information,

Angebots- und Rechnungswesen

Kommunikation,

Umsetzung von Bewerbungsverfahren

Bereitstellung von angepassten Kundeninformationen

Datenkategorien

Name, E-Mail-Adresse

Name, Kontaktdaten, Kundenstammdaten

Name, Kontaktdaten, Qualifikation, Berufserfahrung

E-Mail-Adresse, Name, Firmenname, Branche, Interessen

Quellen

 

 

Personaldienstleister

Nutzer, bzw. Vertriebsabteilung

Berechtigte Interessen, die von einem Dritten verfolgt werden

Umfassende und ausreichende Bearbeitung der Anfrage

Bereitstellung aller Produkte und Dienstleistungen der gesamten Sihl-Gruppe

Bewerberverfahren in weiteren Unternehmen der Sihl-Gruppe

Information über alle Leistungen der Sihl-Gruppe

Kategorien von Empfängern

Weitere Unternehmen der Sihl-Gruppe

Weitere Unternehmen der Sihl-Gruppe

Personaldienstleister, weitere Unternehmen der Sihl-Gruppe

Weitere Unternehmen der Sihl-Gruppe

Absicht des Verantwortlichen, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln

Falls zur ausreichenden Beantwortung einer Kontaktanfrage ein Unternehmen der Sihl-Gruppe in einem Drittstaat befähigt ist, werden die Daten übertragen.

Zur Versorgung der Kunden mit Leistungen von Unternehmen der Sihl-Gruppen in einem Drittstaat ist die Übermittlung notwendig.

Übermittlung der Bewerberdaten auf der Basis einer Einwilligung der Bewerber an Unternehmen der Sihl-Gruppe in Drittstaaten

Zu Marketingzwecken können Daten für die Erstellung des Newsletters an Unternehmen der Sihl-Gruppe in Drittstaaten übertragen werden

Verpflichtung, personenbezogene Daten bereitzustellen

vertraglich

vertraglich

vertraglich

vertraglich

 

 

Verarbeitung

Lieferanten- und Geschäftspartner­verwaltung

Videoüber­wachung Firmengelände

 

 

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen

Direkter Ansprechpartner in Unternehmen, zügiger Ablauf von Geschäftsprozessen

Schutz des Eigentums und Ausübung des Hausrechts

 

 

Datenkategorien

Name, Kontaktdaten

Videoaufzeichnung von Betroffenen

 

 

Quellen

 

 

 

 

Berechtigte Interessen, die von einem Dritten verfolgt werden

Gemeinsame Ansprechpartner für alle Unternehmen der SIhl-Gruppe

 

 

 

Kategorien von Empfängern

Weitere Unternehmen der Sihl-Gruppe

Im Fall von Ermittlungen Polizei und Staatsanwaltschaft

 

 

Absicht des Verantwortlichen, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln

Weitergabe an Unternehmen der Sihl-Gruppe in Drittstaaten

 

 

 

Verpflichtung, personenbezogene Daten bereitzustellen

vertraglich

BDSG (n.F.)